Wie Sie sich lokal auf Google durchsetzen - Bewertungen als Geheimwaffe im Lokalmarketing

Ein Newsletter Beitrag der MDH Marketingabteilung

Kundenbewertungen - welchen Nutzen Sie daraus ziehen können.

Mehr Marketing!

Informieren Sie sich jetzt über die Marketing­leistungen vom MDH und erzielen Sie mehr Aufmerk­samkeit bei Ihrer Zielgruppe.

Jetzt informieren

Wenn es darum geht, Kunden in der Umgebung für sich zu gewinnen ist die lokale Suche der richtige Weg.

Wie Sie sich lokal auf Google durchsetzen - Bewertungen als Geheimwaffe im Lokalmarketing

Um hier gefunden zu werden, ist nicht nur eine top optimierte Website wichtig, sondern auch ein umfangreiches, optimiertes und gut gepflegtes GooglemyBusiness Profil unverzichtbar. Ob in der Google-Suche oder direkt in Google Maps: Bewertungen werden sichtbar für jeden einzelnen Standort angezeigt. Dabei darf eins nicht aus dem Blick gelassen werden: Bewertungen beeinflussen, ob ein Standort überhaupt angezeigt wird oder nicht!

Empfehlungsvertrauen

Mundpropaganda durch persönliche Empfehlungen ist ein wichtiges Kriterium für den Erfolg Ihres Unternehmens. Es bedeutet, dass Sie nur sicherstellen müssen, dass Ihre Kunden mit den Produkten und Dienstleistungen wirklich zufrieden sind. Denn nur zufriedene Kunden werden Sie freiwillig und in gutem Glauben weiterempfehlen. Für diese Art des lokalen Marketings müssen Sie nichts tun, außer der kontinuierlichen Weiterentwicklung Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Sie können beispielsweise Kundenfeedback nutzen und aktiv nach Bewertungen von Personen suchen, die Ihren Service genutzt oder Ihr Produkt gekauft haben.

Das Beste an Online-Rezensionen ist, dass sie Ihnen dabei helfen, Glaubwürdigkeit und Vertrauen sowohl bei Ihren potenziellen Kunden als auch bei Suchmaschinen aufzubauen.

Sehen Sie Google Bewertungen als eine kostenlose, effektive und einfache Marketing-Möglichkeit, um…

  • das Vertrauen neuer Kunden zu gewinnen
  • Ihren potenziellen Kunden die Kaufentscheidung zu erleichtern
  • Ihren Ruf im Internet auszubauen und zu stärken
  • Ihre organische (ohne Bezahlung) Platzierung bei Google Suchergebnisse zu optimieren

Bewertungen bei Google: positive erhalten und negative vermeiden

Gern möchten wir nun konkret darauf eingehen, wie Sie im Geschäftsalltag agieren können, um schnell und unkompliziert mehr Feedback von Ihren zufriedenen Kunden zu erhalten. Weiterhin geben wir Anregungen, wie Sie negativen Bewertungen vorbeugen können.

Wieso erhalte ich Bewertungen auf Google?

In den meisten Fällen hat Ihr Kunde ein Handy / Smartphone in der Tasche. Sobald Google Maps darauf installiert ist und die Standortermittlung aktiviert – was zu 80% der Fall ist - registriert Google, dass der Kunde sich in Ihrem Fachmarkt aufhält. Google fragt in der Regel nach dem Verlassen Ihres Fachmarkts, wie es dem Kunden bei Ihnen gefallen hat.

 

I: Mehr positive Bewertungen erhalten

Registrieren Sie Ihr Unternehmen in möglichst vielen Online-Verzeichnissen mit Infos über Ihr Sortiment und Ihre Dienstleistungen.

Dies übernimmt der MDH für Sie, sofern Sie ein MDH webPaket beauftragt haben. Mindesteintrag ab webStandard: Kontaktdaten, stets aktuelle Öffnungszeiten, Sonderöffnungszeiten, Schließzeiten und rechtliche Daten – höchste Stufe im webPaket Platin deLuxe: Alle möglichen Einträge von Attributen, über Marken, Service und SEO-Keywords Ihrer wichtigsten Sortimente inkl. der wichtigsten Einzugsgebiete und mehr.

Zufriedene Kunden direkt nach dem erfolgreichen Verkaufsgespräch auf eine Bewertung ansprechen.

“Schön, dass Sie zufrieden waren mit uns und unserem Service / unseren Produkten / unserer Arbeit. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und bewerten Sie uns mit ein paar Worten auf Google.”

E-Mail inkl. Direktlink zur Bewertungsmöglichkeit an Ihre Kunden senden.

Hier bietet der MDH auf Anfrage eine Mailvorlage inkl. Direktlink zur Bewertungsmöglichkeit in Ihren Google my Business Account. Wichtig hierbei ist, dass eine schriftliche Freigabe zur Zusendung von E-Mails an den Kunden vorliegt, denn es zählt rein rechtlich als Werbung

Bewertungskarten sorgen für Aufmerksamkeit

Solche Karten in Größe einer Visitenkarte, erhalten Sie auf Anfrage beim MDH, gelabelt mit Ihrem Logo und Firmendaten inkl. QR-Code zu Ihrem Bewertungsbereich bei Google. Die Kärtchen stehen am besten an Ihrem Verkaufstresen oder Beratungstisch – sichtbar und greifbar und lassen sich auch den Rechnungen an Ihre Kunden beilegen.

Ansicht einer Bewertungskarten in Visitenkartengröße
So könnte Ihre Bewertungskarte aussehen

Konditionen inkl. Gestaltung + Druck über den MDH:

100 Stk.   99,- € zzgl. MwSt.
250 Stk. 124,- € zzgl. MwSt.

Gern unterstützt Sie der MDH dabei mehr positive Bewertungen zu erhalten.

II: Negative Bewertungen vermeiden

1. professionell bleiben

Nicht jeder Kunde ist gleich. Versuchen Sie auch bei schwierigen Kunden Ihren stets professionellen Stil zu wahren, auch wenn es nicht immer einfach ist. Dies ist eine der effektivsten Möglichkeiten negative Bewertung zu vermeiden.

2. lösungsorientiert handeln

Zeigen Sie Verständnis für die Situation des Kunden. Vor allem wenn der Kunde unzufrieden ist, gilt es herauszufinden, was hierfür der Grund ist (zu hohe Erwartungshaltung oder Verschulden des Kunden / Verzögerung oder Fehler durch Vorlieferanten / eigenes Verschulden ...). Kommunizieren Sie klar und offen und versuchen Sie Ihren Kunden konkrete Lösungen für "sein Problem" anzubieten.

3. Ihre Kunden umfassend informieren – bleiben Sie in Kontakt

Die Auftragsbücher sind gut gefüllt, nur leider die Kapazitäten meist komplett ausgelastet. Auch längere Lieferzeiten bei den Lieferanten erschweren den Arbeitsalltag. Pflegen Sie nach Möglichkeit den Kontakt zu Kunden, deren Aufträge offen sind und voraussichtlich nicht zeitnah bearbeitet werden können. Vorabinformationen ersparen im Nachgang viel Arbeit und Nerven.

Der MDH-Service: Haben Sie eines unserer 3 Standard webPakete gebucht, überwacht und bearbeitet der MDH für Sie Bewertungen auf Google, Facebook und Co.

III. NEGATIVE GOOGLE BEWERTUNG bekommen

Was Sie jetzt tun können:

Kein Unternehmen ist perfekt, und Menschen wissen das auch. Das Wichtigste bei einer negativen Bewertung ist Ihre Reaktion darauf. Deshalb sollten Sie unbedingt auf die negative Bewertung reagieren, jedoch nicht zu defensiv. Mit Ihrer Antwort auf eine negative Bewertung signalisieren Sie Ihren potenziellen Kunden, dass Sie Feedback und persönliche Erfahrungen schätzen. dass die Zufriedenheit Ihrer Kunden Ihnen wichtig ist dass Sie auf Reklamationen reagieren und bereit sind, Probleme zu lösen

Zudem können Sie die Beschwerde nicht nur neutralisieren, sondern in eine positive Erfahrung umwandeln.

Ihre Reaktion auf eine negative Bewertung:

  • Falls Sie eine negative Bewertung bekommen haben, reagieren Sie schnell.
    Zeigen Sie, dass Sie sich dem Problem widmen und bieten Sie eine Lösung für den Beschwerdegrund an.
  • Sehen Sie die negative Bewertung als eine Chance zur Verbesserung, und nicht als persönlichen Angriff.
  • Zeigen Sie sich dankbar - egal, welches Feedback Sie bekommen. Sobald Ihr Kunde sieht, dass seine Meinung nicht nur geschätzt, sondern auch darauf reagiert wird, lassen sich Probleme wesentlich leichter lösen.

IV. Unterstützung bei geschäftsschädigenden negativen Bewertungen

Sind Bewertungen beleidigend, enthalten falsche Tatsachen oder verstoßen in irgendeiner Art gegen die Richtlinien, kann bei Google eine Löschung beantragt werden. Die Beantragung muss bei der Rechtsabteilung von Google erfolgen. Wir empfehlen für hohe Erfolgschancen, dies durch einen versierten Anwalt durchführen zu lassen.
Hier bietet Ihnen der MDH über einen neuen Rahmenvertrag mit einer fachspezialisierten Anwaltskanzlei Rechtsbeistand. Die Kosten für eine Löschung betragen 225,- € - berechnet wird lediglich im Erfolgsfall.

 

Bei Rückfragen rund um das Thema Bewertungen, steht Ihnen die Marketingabteilung gern zur Verfügung.

Kommen Sie auf uns zu.

Sie haben Fragen zum Beitrag?

Dann melden Sie sich gerne jetzt bei unserem MDH Marketing Team

Marketingverbund für Deutsche Holzfachhändler GmbH
Augsburger Straße 10
99091 Erfurt
Thüringen
Deutschland
Nicol Lindner
Marketingleitung

Strategische Marketingentwicklung
E-Commerce
Marketing + Digitale Medien

Fax 0361 - 65 38 358-9
Kristin Meier
Marketing + Digitale Medien

Klassische Werbung
Webseiten + Digitale Angebote

Fax 0361 - 65 38 358-9
Kathleen Postel
stellv. Marketingleitung

Klassische Werbung
Webseiten + Digitale Angebote

Fax 0361 - 65 38 358-9
Annika Meinhardt
Marketing + Digitale Medien

Webseiten + Digitale Angebote

Fax 0361 - 65 38 358-9
Lukas Schmidt
Marketing + Digitale Medien

Webseiten + Digitale Angebote

Fax 0361 - 65 38 358-9
Nancy Czypionka
Marketing + Digitale Medien

Webseiten + Digitale Angebote

Fax 0361 - 65 38 358-9