Das ®holzSpezi-Markenkonzept

Die ®holzSpezi-Markenkonzepte bieten sowohl bestehenden Holzfachmärkten und Holzhändlern als auch Existenzgründern die idealen Vermarktungsentwürfe. Für das MDH-Kooperationssystem sind die ®holzSpezi-Markenkonzepte optional nutzbar, beim MDH-Franchisekonzept sind die ®holzSpezi-Markenkonzepte fester Bestandteil des Franchisesystems.

Durch das Nutzungsrecht der geschützten Wort-Bild-Marke ®holzSpezi sowie der Zimmermannsfigur als Sympathieträger, ist eine klare werbliche Positionierung und Alleinstellung gegenüber Mitbewerbern und eine eindeutige Wiedererkennbarkeit bei den Kunden gegeben. Die Wettbewerbsfähigkeit wird erhöht und der Unternehmenserfolg gesichert.

Die ®holzSpezi-Markenkonzepte können sowohl für das Gesamtunternehmen als auch für einzelne Sortimentsschwerpunkte wie Boden und Garten übernommen werden.

Die Sortimentskonzepte bieten fachmarktgerechte Lösungen an, um bestimmte Einzelhandelsbereiche räumlich und optisch hervorzuheben sowie andere Unternehmensbereiche (z. B. Großhandel, Handwerk) für  Kunden zu unterscheiden.

Die ®holzSpezi-Partner richten ihre Unternehmenspolitik zeitgemäß und nachhaltig im Sinne eines gemeinsamen starken Marktauftritts aus.

Die MDH-Kooperationszentrale erbringt dazu folgende Leistungen:

  • Artikel, Sortimente, Lieferanten, Preispolitik
  • Laden- und Ausstellungsplanung
  • ®holzSpezi-Corporate Design sowie Integration in die bestehende Unternehmensdarstellung
  • Marketingkonzepte und Kommunikationspolitik
  • Kostenplanung und Erfolgskontrolle
  • stetige Weiterentwicklung der ® holzSpezi-Markenkonzepte
  • ®holzSpezi-Verkaufsförderungspakete