Das ®holzSpezi Franchisekonzept

Neben der Kooperationsmitgliedschaft bietet der MDH ausgewählten Anschlusshäusern zusätzlich die Nutzungsmöglichkeit der Wort- und Bild-Marke ®holzSpezi. Dies kann im Rahmen eines Franchise-Vertrags oder der Lizenzierung erfolgen.

Bei der Lizenzierung nutzen die Holzfachhändler die Marke ®holzSpezi. Hierfür werden vertragliche Bestimmungen durch die lizenznehmenden Anschlusshäuser eingegangen. Bei der Nutzung der ®holzSpezi-Marke im Rahmen des Franchising, kommen zur Markennutzung Leistungen hinzu, die die MDH-Kooperationszentrale für ®holzSpezis erbringt. Diese Maßnahmen umfassen viele Bereiche, die den Geschäftsbetrieb in einer Holzhandlung beinhalten und so zu höherer Wertschöpfung durch Verkaufsförderung oder Kostenoptimierung beitragen.

Die ®holzSpezi-Franchisepartner erwerben das Nutzungsrecht für die Wort-Bild-Marke ®holzSpezi inklusive aller Markenkonzepte. Sie bleiben rechtlich und wirtschaftlich selbstständig und erhalten durch die MDH-Kooperationszentrale laufende Unterstützung. Abhängig von der Betriebsgröße übernimmt der Franchisepartner die Systemmodelle ®holzSpezi-Studio oder ®holzSpezi-Fachmarkt.

Zusätzlich zu den im Kooperationssystem angebotenen Leistungen erbringt die MDH-Zentrale im Rahmen des Franchising exklusiv für die ®holzSpezi-Franchisepartner viele weiterführende Leistungen in den folgenden Bereichen:

  • ®holzSpezi-Verkaufsförderungspakete
  • ®holzSpezi-Marketingpakete